2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Die erste Häusernummerierung

Schwenningens und die Änderung von Straßennamen zwischen 1913 und 1946 sind unser Thema. Erste Hausnummern sind 1784 belegt bei einer Aufnahme der Dachausführungen für die Brandversicherung. Das Haus rechts ist das Geburtshaus von Jakob Schlenker Grusen. Es hatte die Nummer 290. Links dahinter liegend die Nummer 289. Es waren um 1807 die höchsten Hausnummern Schwenningens. Siehe unser Bericht auf den Seiten 3 bis 5

Unsere Themen: 

  • 2) Neues Produkt des Uhrenindustriemuseums
  • 3) Wie Schwenningen zu Hausnummern und Straßennamen kam
  • 6) Günter Güner / Frank Ceulemans –
    Teil I Die Herstellung von Brieftaubenuhren im Schwarzwald vor 1900
  • 12) Leserzuschriften
  • 13) Ernst Hermann Schäfer Der Tod von Beaumont – Teil XII
    Aus den Kriegserinnerungen des unbekannten Soldaten
  • 16) Vereinsnachrichten / Veranstaltungskalender
arrowup